Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lesungen

Ausstellungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

  • 30. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 29. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 23. Dezember 2018
    Schloss Hof

    Weihnachtszauber in Schloss Hof

    Lichter funkeln, Kerzen brennen, die Augen von Kindern und Erwachsenen strahlen. Im Weihnachtsdorf ...Details>

> Veranstaltungsarchiv
Medienkombination

Das süße Wien



von Josef Haslinger
Mit Fotografien von: Sabine Hauswirth
Medienkombination
Medienkombination
148 Seiten; 246 mm x 192 mm
2020 Echomedia Buchverlag
ISBN 978-3-903113-57-2
KNV-Titelnr.: 81343136

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
24.90 EUR




 

Zusatzinfos
Langtext
Wien ist berühmt für seine süßen kulinarischen Spezialitäten. Der Chef-Pâtissier des Gourmet-Treffpunkts "Meinl am Graben", Josef Haslinger, besitzt die besten Rezepte für die süßesten Kreationen, die seine Stammkundschaft nur zu gut kennt: die eindrucksvollen Kuchen, Tartes und Torten, seine berühmten und heiß begehrten Strudel, sowie sein verführerisches Kleingebäck. Fotografisch perfekt in Szene gesetzt wurden Josef Haslingers süße Kunstwerke von der Fotokünstlerin Sabine Hauswirth, die ihn mit der Kamera bei der Ausführung der Rezepte begleitete.

Verfasser
Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Hauswirth, Sabine
Josef Haslinger zog es nach seiner Lehre in Oberösterreich und diversen beruflichen Stationen nach Wien in das internationale 3-Hauben-Gourmetlokal "Alt Wienerhof", wo er unter dem legendären Rudi Kellner die hohe Kunst der Patisserie erlernte. Eine weitere berufliche Station was das 2-Haubenrestaurant "Le Gourmet", bevor er vor rund 20 Jahren das Angebot erhielt die Patisserie im "Meinl am Graben" neu aufzubauen. Seither ist er der Chef-Patissier dieses Hauses.



Gerne für Sie da: Mo--Fr. 07:30 - 18:00 Uhr durchgehend geöffnet, Sa. 8:00 - 12:30 Uhr