Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lesungen

Ausstellungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

  • 30. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 29. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 23. Dezember 2018
    Schloss Hof

    Weihnachtszauber in Schloss Hof

    Lichter funkeln, Kerzen brennen, die Augen von Kindern und Erwachsenen strahlen. Im Weihnachtsdorf ...Details>

> Veranstaltungsarchiv
Taschenbuch

Killerkarpfen

Waldviertel-Krimi

von Maria Publig
Taschenbuch
Flexibler Einband
441 Seiten; 201 mm x 129 mm
2019 Gmeiner-verlag
ISBN 978-3-8392-2411-3
KNV-Titelnr.: 74914388

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
14.40 EUR




 
Ebenfalls verfügbar als:

Zusatzinfos
Langtext
Die Wiener PR-Lady Walli Winzer schwebt auf Wolke sieben, denn ihr Urlaubsflirt will sie im Waldviertel besuchen! Schnell soll noch ein Bauerngarten angelegt werden. Aber Walli fehlt dazu der grüne Daumen. Sie engagiert eine junge Gärtnerin, doch die ist einem Familiengeheimnis auf der Spur. Als sich dann auch noch ein Karpfenteichbesitzer als Rüpel herausstellt, beim Dorfpolizisten Grubinger der Haussegen schief hängt und ein Toter als Vogelscheuche in ihrem Gemüsebeet auftaucht, muss Walli ermitteln.

Verfasser
Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Maria Publig wurde in Wien geboren und verbrachte mit ihrer Familie viele Sommer im südlichen Waldviertel. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Journalistin für Tages- und Wochenzeitungen. Später wechselte sie als Moderatorin und Redakteurin zum ORF. Bevor sie sich dem Krimischreiben zuwandte, schrieb sie Kultursachbücher, die international ausgezeichnet wurden. Wovon sie überzeugt ist: Für gute Gedanken und Kreativität muss man sich Zeit nehmen. Die gönnt sie sich zwischendurch - ziemlich oft im Waldviertel.



Gerne für Sie da: Mo--Fr. 07:30 - 18:00 Uhr durchgehend geöffnet, Sa. 8:00 - 12:30 Uhr