Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lesungen

  • 26. März 2020
    Hadres Gemeindeamt

    Paulus Hochgatterer

    Hochgatterer ist erneut ein Kunstwerk gelungen, das tief in unsere Psychen und Gesellschaft blicken ...Details>

  • 16. Mai 2020
    Reisinger Obritz

    Lesung von Alfred Komarek

    Der bekannte Schriftsteller Alfred Komarek wird wieder einige Kurzgeschichten aus seinen ...Details>

> alle Lesungen

Ausstellungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

  • 30. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 29. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 23. Dezember 2018
    Schloss Hof

    Weihnachtszauber in Schloss Hof

    Lichter funkeln, Kerzen brennen, die Augen von Kindern und Erwachsenen strahlen. Im Weihnachtsdorf ...Details>

> Veranstaltungsarchiv
Hardcover

Salbei, Dill und Totengrün

9 Kräuter-Krimis

von Manfred Baumann
Hardcover
Auflage 4. Aufl.
Fester Einband
283 Seiten; 184 mm x 120 mm
2016 Gmeiner-verlag
ISBN 978-3-8392-1927-0
KNV-Titelnr.: 57583316

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
13.40 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich




 
Ebenfalls verfügbar als:

Zusatzinfos
Langtext
Ein ehemaliger Manager eines Rüstungskonzerns liegt erdrosselt im Klostergarten. Warum ausgerechnet mitten in einem blühenden Salbeistrauch?, fragt sich der Salzburger Pater Gwendal. Das Wissen über die Wirkung dieser uralten Heilpflanze bringt den Benediktinermönch und Hobbydetektiv schließlich auf die Spur des Mörders. Kräuter spielen in jeder der ungewöhnlichen Krimigeschichten eine ebenso würzig-witzige wie wahrheitstreibende Rolle.

Verfasser
Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Manfred Baumann, geboren 1956 in Hallein/Salzburg, war 35 Jahre lang Autor, Redakteur und Abteilungsleiter beim ORF (Österreichischer Rundfunk). Der Krimi »Drachenjungfrau« wird vom ORF für die Reihe »Landkrimi« verfilmt. Manfred Baumann ist auch bei facebook. www.m-baumann.at

Leserrezensionen
Die Dosis macht das Gift 01. Mai 2018
Manfred Baumann stellt uns in neun Kurzkrimis eine Reihe von Küchen- und Heilkräutern vor. Allerdings dienen sie nicht dazu um missliebige Ehemänner, Konkurrenten oder Verwandte ins Jenseits zu befördern.

Nur eine, ist aus der Sicht des Mörders geschrieben. In den anderen acht helfen die Kräuter bei der Aufklärung von oft längst vergangenen Verbrechen.
Kräuterwissen und ein bisschen mehr „Bauchgefühl“ passen auch in unserer technischen Welt gut zusammen.

Eine nette Krimi-Sammlung, die durch ein schönes Cover und gute Verarbeitung wohltuend aus der Masse der Krimis heraus sticht. Es gibt sogar ein Lesebändchen. Das Buch eignet sich vorzüglich als kleines Mitbringsel zu jeder Jahreszeit.

Fünf Stern und eine Leseempfehlung.



Gerne für Sie da: Mo--Fr. 07:30 - 18:00 Uhr durchgehend geöffnet, Sa. 8:00 - 12:30 Uhr