Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lesungen

  • 26. März 2020
    Hadres Gemeindeamt

    Paulus Hochgatterer

    Hochgatterer ist erneut ein Kunstwerk gelungen, das tief in unsere Psychen und Gesellschaft blicken ...Details>

  • 16. Mai 2020
    Reisinger Obritz

    Lesung von Alfred Komarek

    Der bekannte Schriftsteller Alfred Komarek wird wieder einige Kurzgeschichten aus seinen ...Details>

> alle Lesungen

Ausstellungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

  • 30. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 29. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 23. Dezember 2018
    Schloss Hof

    Weihnachtszauber in Schloss Hof

    Lichter funkeln, Kerzen brennen, die Augen von Kindern und Erwachsenen strahlen. Im Weihnachtsdorf ...Details>

> Veranstaltungsarchiv
Taschenbuch

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen

von Harald Lesch; Klaus Kamphausen
Taschenbuch
Flexibler Einband
384 Seiten; zahlreiche Abbildungen und Grafiken; 207 mm x 137 mm
2019 Penguin Verlag München
ISBN 978-3-328-10523-7
KNV-Titelnr.: 77194872

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
15.50 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich




 
Ebenfalls verfügbar als:

Zusatzinfos
Langtext
Die brennendsten Fragen zu Klima und Umwelt verständlich erklärt

An jeder Ecke scheint es zu brennen: Die Menschen haben einen dramatischen Klimawandel in Gang gesetzt. Das Leben ist bis zum Zerreißen durchökonomisiert, die Gesellschaft gespalten. Überall stecken wir in lähmenden Widersprüchen und Ratlosigkeit macht sich breit. Was können wir, was kann jeder Einzelne tun? Wir haben keine Zeit zu verzagen, sagen Harald Lesch und Klaus Kamphausen. An zahlreichen Beispielen zeigen sie, wie wir mit Widersprüchen umgehen können, und erörtern mit namhaften Experten wie Ottmar Edenhofer, Karen Pittel und Ernst Ulrich von Weizsäcker Lösungsansätze, Möglichkeiten und Ideen. Ein Weckruf und ein Mutmachbuch!

Mit zahlreichen anschaulichen Abbildungen und Grafiken.



Verfasser
Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Lesch, Harald
Professor Harald Lesch, Astrophysiker an der Ludwig-Maximilians-Universität München und einer der bekanntesten Naturwissenschaftler in Deutschland, vermittelt seit vielen Jahren spannendes naturwissenschaftliches Wissen. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und moderiert im ZDF unter anderem die beliebte Sendung »Leschs Kosmos«. Sein Koautor ist der Publizist und Dokumentarfilmer Klaus Kamphausen, gemeinsam veröffentlichten sie 2016 »Die Menschheit schafft sich ab«.



Gerne für Sie da: Mo--Fr. 07:30 - 18:00 Uhr durchgehend geöffnet, Sa. 8:00 - 12:30 Uhr