Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Lesungen

Ausstellungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsarchiv

  • 30. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 29. November 2019
    Palais Niederösterreich

    Der stimmungsvolle „So schmeckt N֓-Adventmarkt findet wieder am 1. Adventwochenende im Palais NÖ ...Details>

  • 23. Dezember 2018
    Schloss Hof

    Weihnachtszauber in Schloss Hof

    Lichter funkeln, Kerzen brennen, die Augen von Kindern und Erwachsenen strahlen. Im Weihnachtsdorf ...Details>

> Veranstaltungsarchiv
Hardcover

Zu Tisch!

Kochen und essen, wie's früher war

von Inge Friedl
Hardcover
Fester Einband
160 Seiten; 218 mm x 215 mm
2019 Styria
ISBN 978-3-222-13637-5
KNV-Titelnr.: 77563920

versand- oder abholbereit in 48 Stunden
25.00 EUR
Versandkostenfrei innerhalb Österreich




 

Zusatzinfos
Langtext
Der Geschmack der Kindheit

Wir erinnern uns gerne an die Lieblingsgerichte unserer Kindheit, an gemeinsames Kochen und Backen, dieses eine Rezept der Großmutter, an das alte Geschirr und dieses ganz besondere Gefühl von Familie, wenn alle um einen Tisch versammelt sind.
Inge Friedl hat mit Menschen in Stadt und Land über ihre Erinnerungen gesprochen: Entstanden ist ein persönliches Album "mit Herz und für den Magen", das zum Wiederentdecken alter Küchenweisheit einlädt. Und für alle, die den "Geschmack von früher" heute in ihre eigenen Küchen zaubern möchten, verraten alte Hausrezepte, wie's früher gekocht wurde.



Verfasser
Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Friedl, Inge
Inge Friedl, geboren im steirischen Bruck an der Mur, ist Historikerin, Museumspädagogin und Autorin, unermüdliche Sammlerin und Archivarin. Seit vielen Jahren führt sie Gespräche mit Menschen im ganzen Land, aus denen zahlreiche Bücher entstanden sind. Dabei wird nicht nur geredet, sondern auch gekocht und gegessen - und so manches Rezept weitergegeben. In ihren Büchern vermittelt sie ebenfalls altes Wissen, Geschichten und Weisheiten, die heute wieder hoch aktuell sind. Bei mehreren Landesausstellungen in Oberösterreich war sie zudem für die Kulturvermittlung verantwortlich.



Gerne für Sie da: Mo--Fr. 07:30 - 18:00 Uhr durchgehend geöffnet, Sa. 8:00 - 12:30 Uhr